top of page

6 Tipps, wie du schnell Stress loslassen kannst



Tipps für langfristigen Stressabbau


Im alltäglichen Stress-Hamsterrad bleibt keine Zeit zum Durchatmen


Der Wecker klingelt, und schon startet der Tag mit einem Sprint gegen die Zeit.


Die "Morgenroutine" gleicht einem koordinierten Tanz: Kaffee kochen, Kinder wecken, Frühstück zaubern und schon einmal mental die To-Do-Liste durchgehenalles muss schnell gehen. Du beeilst dich, um rechtzeitig aus dem Haus zu kommen, immer mit dem leisen Hintergedanken, dass du sicher irgendetwas vergessen hast.


Auf dem Weg zur Arbeit jonglierst du mit dem Handy in der einen Hand, dem Terminkalender in der anderen. Der Arbeitstag ist eine Mischung aus Telefonkonferenzen, Deadline-Druck und dem Versuch, sich nicht von den zahlreichen Ablenkungen im Büro mitreißen zu lassen.


Mittags bleibt kaum Zeit zum Durchatmen, denn der Einkauf für das Abendessen muss noch erledigt werden, und du musst dringend deine beste Freundin einmal anrufen.


Nachmittags geht es im gleichen Tempo weiter – zwischen Job und dem logistischen Meisterstück, die Kinder von der Schule oder dem Kindergarten abzuholen


Zwischendurch schleicht sich das schlechte Gewissen ein, weil du dir wünschst, mehr Zeit mit den Kindern zu verbringen.

Zurück zuhause wird der Feierabendmarathon gestartet: Hausaufgaben, Kochen, vielleicht noch ein schneller Blick auf die eingehenden Mails, und schon ist es Zeit für das Abendritual der Kinder.


Wenn die Kleinen endlich im Bett sind, möchtest du eigentlich nur noch eins: abschalten. Aber wie?

Der Berg an Verpflichtungen scheint nicht kleiner zu werden. Und ein Date mit deinem Mann, in dem ihr nicht nur über Orga Themen sprecht, scheint auch längst überfällig zu sein.


Wenn das nach einem typischen Tag in deinem Leben klingt, bist du nicht allein.


In diesem Artikel bekommst du 6 Tipps, wie du Stress loslassen kannst, ohne dabei die Kontrolle zu verlieren. Bist du dabei?



TIPP 1: Fokussiere dich auf deinen Atem, um schnell Stress loszulassen


Bewusstes Atmen kann helfen, deinen Stresspegel zu senken. Klingt zu einfach, um wahr zu sein? Probier es mal aus!


Hier eine effektive Übungen dazu:


Atemübung 4-7-8:

  • Atme durch die Nase ein & zähle bis 4

  • Halte die Luft an & zähle bis 7

  • Atme durch den Mund aus & zähle bis 8

  • Wiederhole das ganze 5x


Alternativ kannst du auch nur tief einatmen, einen Moment lang halten und dann langsam wieder ausatmen. Wiederhol das ein paar Mal und du wirst merken, wie die Anspannung nachlässt.



TIPP 2: Mach kurze Bewegungspausen


Mach Sport, geh in die Natur, auch ein kleiner Spaziergang hilft schon um Stress loszulassen.

  • Sport: Eine kurze Joggingrunde oder ein schnelles Workout kann Wunder wirken. Es hilft, den Kopf frei zu bekommen und gibt dir neue Energie.

  • Natur: Geh raus an die frische Luft! Ein Spaziergang im Park oder auch schon eine Runde um den Block, kann helfen dich zu entspannen und den Stress abzubauen.

  • Bewegung: Leg kurze Bewegungspausen ein. Steh auf, strecke dich, mach ein paar Lockerungsübungen. Das lockert nicht nur deinen Körper, sondern auch deinen Geist.

Probier es aus und schau, was bei dir am besten funktioniert! Es sind kleine Schritte, aber sie können einen großen Unterschied machen.



TIPP 3: Erlaube dir einen Power Nap


Du wirst sehen, ein Power Nap ist besser als 3 Kaffees mehr und du wirst danach schneller & produktiver arbeiten!

Die total unterschätzte Geheimwaffe!



TIPP 4: Feiere mini-Erfolge


Schreibe 3 Dinge auf, auf die du stolz bist.


Mini-Erfolge feiern ist so wichtig und ich bin mir sicher du hast schon einiges von deiner TO-DO Liste geschafft, ohne es wirklich anzuerkennen.



TIPP 5: Fokussiere dich achtsam auf deine Sinne


Achtsamkeit kann ein effektiver Weg sein, um Stress loszulassen. Indem du dich auf deine Sinne konzentrierst, entfliehst du dem alltäglichen Gedankenkarussell.


Übung Sinne wahrnehmen

Geh am besten kurz raus in den Park um die Ecke, oder schaue es dem Fenster und nehme jeweils 1-2 Minuten wahr:

  • Was siehst du? (Farben, Formen...)

  • Was hörst du? (Vögel, Autos, Stille...)

  • Was spürst du? (Boden, Sonne, Wind...)

  • Was riechst du? (Luft, Gras, Blumen...)

Alternativ kannst du auch probieren, dich nur auf deine Atmung zu konzentrieren. Spüre für ein paar Minuten, wie die Luft in deine Lungen strömt und wieder herauskommt.


Oder schließe deine Augen und lausche den Geräuschen um dich herum, ohne sie zu bewerten.


Du könntest auch versuchen, einen Apfel ganz bewusst zu essen, jeden Biss zu spüren und zu schmecken.


Achtsamkeit hilft dir, im Hier und Jetzt zu sein und den Stress loszulassen. Gib dir Zeit, diese Technik zu üben, denn Achtsamkeit ist eine Fähigkeit, die du erlernen kannst.



TIPP 6: Höre Musik um Stress loszulassen


Hast du mal bemerkt, wie beruhigend Musik sein kann, besonders wenn du gestresst bist?


Mit Musik kannst du sofort in eine andere Welt eintauchen und das ewige Gedankenkarussel pausieren lassen.

Egal ob du die "neuesten Hits" ;) oder klassische Melodien bevorzugst, die richtige Musik kann dir helfen, dich zu entspannen. Versuche es doch mal mit sanften Klavierstücken oder beruhigenden Naturgeräuschen wie dem Plätschern eines Baches oder dem Zwitschern der Vögel.


Höre ganz konzentriert hin und versuche die Instrumente herauszuhören.


Lass dich gehen dabei & entspanne! Du wirst überrascht sein, wie schnell du dich dadurch ruhiger und entspannter fühlst.


Und übrigens, Tanzen hilft auch! ;)


Was kennst du noch für gute Tipps gegen Stress? Schreib es mir gerne!


 

Du willst noch mehr Tipps & Impulse


zum Umgang mit Stress & Druck in deinem Alltag? Sowie zum Thema Neuausrichtung?


Dann komm in meine Instagram Community: @helena.vonfeury.coaching



 

Stress-Typen Test - finde heraus warum es dir so schwer fällt, Stress loszulassen


Der Stress kommt immer wieder? Du kannst einfach nicht loslassen & entspannen?


Dann schaue tiefer hin und finde deinen stärksten inneren Antreiber/ Stress-Typen (sei perfekt, mach es allen recht etc.) heraus.


Lade dir meinen STRESS-TYPEN TEST für 0€ herunter. Inkl. Tipps im Umgang mit deinem Stress-Typen!


Stresstypen Test zum Stressabbau


 

Wie es meinen Klienten nach dem Coaching zum Thema "Stress loslassen" geht


Rezension Stress loslassen Nicolas

Rezension Stress loslassen Patrizia

Du möchtest auch solche Ergebnisse? Dann melde mich gerne für ein Erstgespräch bei mir.


 


Hi, ich bin Helena


Personal & Business Coach für Neu-Ausrichtung & Stress-Resilienz

Helena v. Feury Coaching

"Die wichtigste Verbindung zum Erfolg bist immer – Du selbst."

Lange Zeit habe ich die Signale meines Körpers ignoriert, und mein Leben stetig leistungsorientiert optimiert. Nach meinem BWL Master Studium habe ich in diversen e-Commerce Start-ups, im Online-Verlagswesen und der Unternehmensberatung Accenture GmbH im Bereich Digitalisierung & Marketing gearbeitet.

Währenddessen habe ich mich dabei mehr im Außen orientiert und meine innere Stimme wenig beachtet – bis ich sie in Form von Tinnitus, Hörstürzen und schlussendlich partieller Taubheit nicht mehr überhören konnte. Meine Ohren, die, wie ich dann lernte, der Spiegel zur Seele sind, wollten endlich „erhört werden“ und schickten mich so auf eine Sinn-Reise zu mir selbst.





Kommentare


bottom of page